[ - Collapse All ]
parenthetisch  

pa|r|en|the|tisch <gr.>:

1.die Parenthese betreffend.


2.eingeschaltet, nebenbei [gesagt]
parenthetisch  

pa|ren|the|tisch <Adj.>:

1. (Sprachw.) die Parenthese betreffend, mithilfe der Parenthese konstruiert: eine -e Klammer.


2.(bildungsspr.) beiläufig [bemerkt], nebenbei.
parenthetisch  

pa|r|en|the|tisch (eingeschaltet; nebenbei [gesagt])
parenthetisch  

pa|ren|the|tisch <Adj.>:

1. (Sprachw.) die Parenthese betreffend, mithilfe der Parenthese konstruiert: eine -e Klammer.


2.(bildungsspr.) beiläufig [bemerkt], nebenbei.
parenthetisch  

Adj.: 1. (Sprachw.) die Parenthese betreffend, mithilfe der Parenthese konstruiert: eine -e Klammer. 2. (bildungsspr.) beiläufig [bemerkt], nebenbei.
parenthetisch  

adj.
<auch> pa·ren'the·tisch <Adj.> in der Art einer Parenthese, eingeschaltet, nebenbei (gesagt)
[par·en'the·tisch,]
[parenthetischer, parenthetische, parenthetisches, parenthetischen, parenthetischem]