[ - Collapse All ]
Park-and-ride-System  

Park-and-ride-Sys|tem ['pa:kənd'rai̮d...] das; -s, -e <engl.-amerik.>: Regelung, nach der Kraftfahrer ihre Autos auf Parkplätzen am Stadtrand abstellen u. von dort [unentgeltlich] mit öffentlichen Verkehrsmitteln in das Stadtzentrum weiterfahren
[ParkandrideSystem]
Park-and-ride-System  

Park-and-ride-Sys|tem ['pɑ:kənd'raɪd...], das; -s [engl. park-and-ride system, zu: to park = parken u. to ride = fahren]: Regelung, nach der Kraftfahrer ihre Autos auf Parkplätzen am Stadtrand abstellen u. von dort (unentgeltlich) mit öffentlichen Verkehrsmitteln in das Stadtzentrum weiterfahren.
[ParkandrideSystem]
Park-and-ride-System  

Park-and-ride-Sys|tem [...|εnt'rai̮t...] <engl.-amerik.> (Verkehrssystem, bei dem die Autofahrer am Stadtrand parken u. mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt weiterfahren)
[ParkandrideSystem]
Park-and-ride-System  

Park-and-ride-Sys|tem ['pɑ:kənd'raɪd...], das; -s [engl. park-and-ride system, zu: to park = parken u. to ride = fahren]: Regelung, nach der Kraftfahrer ihre Autos auf Parkplätzen am Stadtrand abstellen u. von dort (unentgeltlich) mit öffentlichen Verkehrsmitteln in das Stadtzentrum weiterfahren.
[ParkandrideSystem]
Park-and-ride-System  

[':'...], das; -s [engl. park-and-ride system, zu: to park= parken u. to ride = fahren]: Regelung, nach der Kraftfahrer ihre Autos auf Parkplätzen am Stadtrand abstellen u. von dort (unentgeltlich) mit öffentlichen Verkehrsmitteln in das Stadtzentrum weiterfahren.
Park-and-ride-System  

Park-and-ride-Sys·tem <[pa:rkənd'raid-] n. 11; unz.> Verkehrssystem, bei dem Pendler ihr Kraftfahrzeug am Stadtrand stehen lassen u. mit öffentl. Verkehrsmitteln in die Stadt fahren [<engl. park „parken“ + ride „mitfahren“]
[Park-and-ride-Sy·stem,]
[/Park and ride /System]