[ - Collapse All ]
parochial  

pa|r|o|chi|al <gr.-lat.-mlat.>: zum Kirchspiel, zur Pfarrei gehörend
parochial  

pa|ro|chi|al <Adj.> [mlat. parochialis]: die Parochie betreffend, zu ihr gehörend.
parochial  

pa|r|o|chi|al <griech.> (zur Pfarrei gehörend)
parochial  

pa|ro|chi|al <Adj.> [mlat. parochialis]: die Parochie betreffend, zu ihr gehörend.
parochial  

Adj. [mlat. parochialis]: die Parochie betreffend, zu ihr gehörend.
parochial  

adj.
par·o·chi·al <[-'xja:l] Adj.> zur Parochie gehörig

Die Buchstabenfolge par·o… kann in Fremdwörtern auch pa·ro… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen par… sprachhistorisch nicht auf die aus dem Griechischen stammende Vorsilbe para… zurückgeht, z.B. bei Parole, Paroli.
[par·ochi·al,]
[parochialer, parochiale, parochiales, parochialen, parochialem]