[ - Collapse All ]
Parteienfinanzierung  

Par|tei|en|fi|nan|zie|rung, die: Finanzierung politischer Parteien aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden von Mitgliedern, Spenden von Interessenverbänden o. Ä., durch öffentliche Mittel und Einnahmen aus Vermögen.
Parteienfinanzierung  

Par|tei|en|fi|nan|zie|rung
Parteienfinanzierung  

Par|tei|en|fi|nan|zie|rung, die: Finanzierung politischer Parteien aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden von Mitgliedern, Spenden von Interessenverbänden o. Ä., durch öffentliche Mittel und Einnahmen aus Vermögen.
Parteienfinanzierung  

n.
<f. 20> Finanzierung politischer Parteien aus öffentlichen Mitteln, Spenden, Mitgliedsbeiträgen u.a.
[Par'tei·en·fi·nan·zie·rung]
[Parteienfinanzierungen]