[ - Collapse All ]
Pascal  

PASCẠL [...'kal] das; -s: (EDV) eine aus ↑ ALGOL weiterentwickelte, weit verbreitete ProgrammiersprachePas|cạl das; -s, - <nach dem franz. Philosophen u. Physiker Blaise Pascal, 1623-1662>: Einheit des [Luft]drucks u. der mechanischen Spannung; Zeichen: Pa
Pascal  

PASCẠL, das; -s [Kunstw.; angelehnt an den Namen des frz. Philosophen u. Physikers] (EDV): aus ALGOL weiterentwickelte Programmiersprache.Pas|cạl, das; -s, - [nach dem frz. Philosophen u. Physiker Blaise Pascal (1623-1662)] (Physik): Einheit des 1Drucks (1) (Zeichen: Pa).
Pascal  

PASCẠL, das; -s <Kunstwort, an 1Pascal angelehnt> (eine Programmiersprache)Pas|cạl (franz. Mathematiker u. Philosoph)

Pas|cạl, das; -s, - (Einheit des Drucks; Zeichen Pa)
Pascal  

PASCẠL, das; -s [Kunstw.; angelehnt an den Namen des frz. Philosophen u. Physikers] (EDV): aus ALGOL weiterentwickelte Programmiersprache.Pas|cạl, das; -s, - [nach dem frz. Philosophen u. Physiker Blaise Pascal (1623-1662)] (Physik): Einheit des 1Drucks (1) (Zeichen: Pa).
Pascal  

n.
<EDV> höhere Programmiersprache für strukturierte Programmierung, Weiterentwicklung von ALGOL
[PASCAL]n.
<n.; -s, -; Phys.; Zeichen: Pa> Maßeinheit des Drucks, 1 Pa = 1 N/m2 [nach dem frz. Philosophen u. Mathematiker Blaise Pascal, 1623-1662]
[Pas'cal]