[ - Collapse All ]
Passion  

Pas|si|on die; -, -en <lat.(-fr.)>:

1.a)Leidenschaft, leidenschaftliche Hingabe;

b)Vorliebe, Liebhaberei.



2.a)das Leiden u. die Leidensgeschichte Jesu Christi;

b)die Darstellung der Leidensgeschichte Jesu Christi in der bildenden Kunst, die Vertonung der Leidensgeschichte Jesu Christi als Chorwerk od. Oratorium (2)

Passion  

Pas|si|on, die; -, -en [1: frz. passion < spätlat. passio, ↑ Passion (2) ; 2: spätmhd. passiōn < kirchenlat. passio < (spät)lat. passio="Leiden," Krankheit, zu lat. passum, 2. Part. von: pati, ↑ Patient ]:

1.a)starke, leidenschaftliche Neigung zu etw.; Vorliebe, Liebhaberei;

b)leidenschaftliche Hingabe.



2.(christl. Rel.) a)<o. Pl.> das Leiden u. die Leidensgeschichte Christi;

b)künstlerische Darstellung der Leidensgeschichte Christi;

c)Vertonung der Leidensgeschichte Christi als Chorwerk od. Oratorium.

Passion  

Pas|si|on, die; -, -en <lat.> (nur Sing.: Leidensgeschichte Christi; Leidenschaft, leidenschaftliche Hingabe)
Passion  


1. a) Element, Hobby, Liebhaberei, Lieblingsbeschäftigung, Neigung, Steckenpferd, Vorliebe; (bildungsspr.): Faible.

b) Anteilnahme, Aufopferung, Begeisterung, Eifer, Einsatz[bereitschaft], Feuereifer, Hingabe, Hingebung, [innere] Beteiligung, Leidenschaft, Opferbereitschaft; (geh.): Inbrunst; (bildungsspr.): Engagement, Enthusiasmus.

2. Kreuzesweg, Leiden, Leidensgeschichte, Martyrium; (geh.): Dornenweg.

[Passion]
[Passionen]
Passion  

Pas|si|on, die; -, -en [1: frz. passion < spätlat. passio, ↑ Passion (2); 2: spätmhd. passiōn < kirchenlat. passio < (spät)lat. passio="Leiden," Krankheit, zu lat. passum, 2. Part. von: pati, ↑ Patient]:

1.
a)starke, leidenschaftliche Neigung zu etw.; Vorliebe, Liebhaberei;

b)leidenschaftliche Hingabe.



2.(christl. Rel.)
a)<o. Pl.> das Leiden u. die Leidensgeschichte Christi;

b)künstlerische Darstellung der Leidensgeschichte Christi;

c)Vertonung der Leidensgeschichte Christi als Chorwerk od. Oratorium.

Passion  

n.
<f. 20> Leidenschaft, starke Neigung; Leidensgeschichte (Christi); das Reiten, die Jägerei ist seine ~ [<mhd. passion, älter passie <kirchenlat. passio „Leiden(sgeschichte) Christi“, eigtl.„Leiden, Erdulden“]
[Pas·si'on]
[Passionen]