[ - Collapse All ]
Pastorale  

1Pas|to|ra|le das; -s, -s od. die; -, -n <lat.-it.>:

1.(Mus.) a)Instrumentalstück (im -Takt), bes. für Schalmei- u. Oboegruppen;

b)kleines, ländlich-idyllisches Singspiel, das Stoffe aus dem idealisierten Hirtenleben zum Thema hat; musikalisches Schäferspiel.



2.(Literaturw.) Schäferspiel.


3.(Malerei) idyllische Darstellung des Hirtenlebens


2Pas|to|ra|le das; -s, -s: Hirtenstab eines katholischen Bischofs
Pastorale  

1Pas|to|ra|le, das; -s, -s, auch: die; -, -n [ital. pastorale, zu: pastorale = Hirten- < lat. pastoralis, ↑ pastoral ]:

1.(Musik) a)Instrumentalstück (im Sechsachteltakt) bes. für Schalmei- u. Oboegruppen;

b)kleines, ländlich-idyllisches Singspiel, das Stoffe aus dem idealisierten Hirtenleben zum Thema hat; musikalisches Schäferspiel.



2.(Literaturw.) Schäferspiel.


3.(Malerei) idyllische Darstellung aus dem Leben der Hirten.


2Pas|to|ra|le, das; -s, -s [ital. (bastone) pastorale] (kath. Kirche): Hirtenstab (2) .
Pastorale  

Pas|to|ra|le, das; -s, -s oder die; -, -n <ital.> (ländlich-friedvolles Tonstück; Schäferspiel)

Pas|to|ra|le, das; -s, -s (Hirtenstab des katholischen Bischofs)
Pastorale  

1Pas|to|ra|le, das; -s, -s, auch: die; -, -n [ital. pastorale, zu: pastorale = Hirten- < lat. pastoralis, ↑ pastoral]:

1.(Musik)
a)Instrumentalstück (im Sechsachteltakt) bes. für Schalmei- u. Oboegruppen;

b)kleines, ländlich-idyllisches Singspiel, das Stoffe aus dem idealisierten Hirtenleben zum Thema hat; musikalisches Schäferspiel.



2.(Literaturw.) Schäferspiel.


3.(Malerei) idyllische Darstellung aus dem Leben der Hirten.


2Pas|to|ra|le, das; -s, -s [ital. (bastone) pastorale] (kath. Kirche): Hirtenstab (2).
Pastorale  

n.
Pas·to'ra·le <n. 15 od. f. 19> Hirtenmusik, ländlich-idyll. Musikstück; musikal. Schäferspiel der Barockzeit; <Mal.> Darstellung einer Hirten- u. Schäferszene
[Pa·sto'ra·le,]
[Pastorales]