[ - Collapse All ]
Patchplastik  

Patch|plas|tik ['pæt∫...] die; -: (Med.) das Einnähen eines streifenförmigen Gefäßimplantates od. eines Venenwandstücks in ein eröffnetes Blutgefäß (z. B. zur Abdeckung von Defekten)