[ - Collapse All ]
patrouillieren  

pa|t|rouil|lie|ren [patr℧l'ji:...]: als Posten od. Wache auf u. ab gehen, auf Patrouille gehen, fahren, fliegen
patrouillieren  

pa|trouil|lie|ren [patr℧l'ji:rən, auch, österr. nur: ...tru'ji:...] <sw. V.; hat/ist> [frz. patrouiller]: als Posten od. Wache auf u. ab gehen, auf Patrouille gehen, fahren, fliegen.
patrouillieren  

pa|t|rouil|lie|ren [...tr℧l'ji:..., auch, österr. nur, ...tru'ji:...] (auf Patrouille gehen; [als Posten] auf u. ab gehen)
patrouillieren  

auf und ab fahren/fliegen/gehen, [auf] Streife gehen, kontrollieren, [auf] Patrouille gehen/fahren/fliegen, Wache gehen.
[patrouillieren]
[patrouilliere, patrouillierst, patrouilliert, patrouillierte, patrouilliertest, patrouillierten, patrouilliertet, patrouillierest, patrouillieret, patrouillier, patrouillierend]
patrouillieren  

pa|trouil|lie|ren [patr℧l'ji:rən, auch, österr. nur: ...tru'ji:...] <sw. V.; hat/ist> [frz. patrouiller]: als Posten od. Wache auf u. ab gehen, auf Patrouille gehen, fahren, fliegen.
patrouillieren  

[':] [sw. V.; hat/ist] [frz. patrouiller]: als Posten od. Wache auf u. ab gehen, auf Patrouille gehen, fahren, fliegen.
patrouillieren  

v.
<[tru'l(j)i:-] V.i.; ist/hat> als Posten, Wache auf u. ab gehen od. fahren [<frz. patrouiller]

Die Buchstabenfolge pa·tr… kann in Fremdwörtern auch pat·r… getrennt werden.
[pa·trouil·lie·ren]
[patrouilliere, patrouillierst, patrouilliert, patrouillieren, patrouillierte, patrouilliertest, patrouillierten, patrouilliertet, patrouillierest, patrouillieret, patrouillier, patrouilliert, patrouillierend]