[ - Collapse All ]
pausen  

pau|sen: eine 2 Pause anfertigen; durchpausen
pausen  

pau|sen <sw. V.; hat> [älter: bausen, viell. (unter Einfluss von frz. ébaucher = grob skizzieren) < frz. poncer="pausen," eigtl.="mit" Bimsstein abreiben, über das Vlat. zu lat. pumex, 2↑ Bims ]: eine 2Pause anfertigen; durchpausen.
pausen  

pau|sen (durchzeichnen); du paust; er paus|te
pausen  

pau|sen <sw. V.; hat> [älter: bausen, viell. (unter Einfluss von frz. ébaucher = grob skizzieren) < frz. poncer="pausen," eigtl.="mit" Bimsstein abreiben, über das Vlat. zu lat. pumex, 2↑ Bims]: eine 2Pause anfertigen; durchpausen.
pausen  

[sw. V.; hat] [älter: bausen, viell. (unter Einfluss von frz. ¨¦baucher= grob skizzieren) [ frz. poncer = pausen, eigtl.= mit Bimsstein abreiben, über das Vlat. zu lat. pumex, 2Bims]: eine 2Pause anfertigen; durchpausen.
pausen  

v.
<V.t.; hat> etwas ~ eine Pause von etwas machen, etwas durchzeichnen; [durch Kreuzung von frz. ébaucher „entwerfen“ mit poncer „durchpausen“ entstanden]
['pau·sen]
[pause, pausst, paust, pausen, pauste, paustest, pausten, paustet, pausest, pauset, paus, gepaust, pausend]