[ - Collapse All ]
pekzieren  

pek|zie|ren u. pexieren <lat.>: (landsch.) etwas anstellen, eine Dummheit machen
pekzieren  

pek|zie|ren <lat.> (landsch. für etwas anstellen); vgl. pexieren
pekzieren  

v.
<V.t.; hat; veraltet> etwas ~ sich vergehen, Böses verüben, eine Dummheit machen; oV pexieren [<lat. peccare „sündigen, sich vergehen; einen Fehler machen“]
[pek'zie·ren]
[pekziere, pekzierst, pekziert, pekzieren, pekzierte, pekziertest, pekzierten, pekziertet, pekzierest, pekzieret, pekzier, pekziert, pekzierend]