[ - Collapse All ]
pelagisch  

pe|la|gisch <gr.-lat.>:

1.(Biol.) (von Tieren u. Pflanzen) im freien Meer u. in weiträumigen Binnenseen lebend.


2.(Geol.) dem Meeresboden der Tiefsee angehörend (von Sedimenten)
pelagisch  

pe|la|gisch <Adj.>:

1. (Biol.) (von Tieren u. Pflanzen) im Pelagial (1) schwimmend od. schwebend: -e Pflanzen, Tiere.


2.(Geol.) (von Sedimenten) dem Meeresboden der Tiefsee angehörend.
pelagisch  

pe|la|gisch <griech.> (Biol. im freien Wasser lebend); aber
pelagisch  

pe|la|gisch <Adj.>:

1. (Biol.) (von Tieren u. Pflanzen) im
Pelagial (1) schwimmend od. schwebend: -e Pflanzen, Tiere.


2.(Geol.) (von Sedimenten) dem Meeresboden der Tiefsee angehörend.
pelagisch  

Adj.: 1. (Biol.) (von Tieren u. Pflanzen) im Pelagial (1) schwimmend od. schwebend: -e Pflanzen, Tiere. 2. (Geol.) (von Sedimenten) dem Meeresboden der Tiefsee angehörend.
pelagisch  

<Adj.> im Meer u. in großen Binnenseen lebend (Pflanze, Tier); Sy pelagial [<grch. pelagios „in der hohen See, im Meer“]
[pe'la·gisch]