[ - Collapse All ]
pelletieren  

pel|le|tie|ren u. pel|le|ti|sie|ren <lat.-fr.-engl.>: (Techn.) feinkörnige Stoffe durch besondere Verfahren zu kleinen kugel- od. walzenförmigen Stücken (von einigen Zentimetern Durchmesser) zusammenfügen, granulieren (1)
pelletieren  

pel|le|tie|ren, pel|le|ti|sie|ren <sw. V.; hat> (Fachspr.): pulvrige od. feinkörnige Stoffe durch besondere Verfahren zu kleinen kugel- od. walzenförmigen Stücken formen, zusammenfügen, granulieren.
[pelletisieren]
pelletieren  

pel|le|tie|ren
pelletieren  

pel|le|tie|ren, pel|le|ti|sie|ren <sw. V.; hat> (Fachspr.): pulvrige od. feinkörnige Stoffe durch besondere Verfahren zu kleinen kugel- od. walzenförmigen Stücken formen, zusammenfügen, granulieren.
[pelletisieren]