[ - Collapse All ]
Peluschke  

Pe|lụsch|ke die; -, -n <slaw.>: (landsch.) als Futterpflanze angebaute Erbse mit etwas kantigen, graugrünen Samen mit braunen Punkten
Peluschke  

Pe|lụsch|ke, die; -, -n <slaw.> (landsch. für Ackererbse)
Peluschke  

<f. 19> Art der Felderbsen mit eckigen Samen: Pisum sativum var. arvensi [<tschech. paluśka]
[Pe'lusch·ke]