[ - Collapse All ]
Pendentif  

Pen|den|tif [pãdã...] das; -s, -s <lat.-fr.>: (Archit.) Konstruktion in Form eines sphärischen Dreiecks, die den Übergang von einem quadratischen od. mehreckigen Grundriss in die Rundung einer Kuppel ermöglicht
Pendentif  

Pen|den|tif [pãdã...], das; -s, -s [frz. pendentif, zu: pendre, ↑ Pendant ] (Archit.): Konstruktion in Form eines sphärischen Dreiecks, die den Übergang von einem vieleckigen Grundriss in die Rundung einer Kuppel ermöglicht.
Pendentif  

Pen|den|tif [pãdã...], das; -s, -s (Archit. Zwickel)
Pendentif  

Pen|den|tif [pãdã...], das; -s, -s [frz. pendentif, zu: pendre, ↑ Pendant] (Archit.): Konstruktion in Form eines sphärischen Dreiecks, die den Übergang von einem vieleckigen Grundriss in die Rundung einer Kuppel ermöglicht.
Pendentif  

[p?d?...], das; -s, -s [frz. pendentif, zu: pendre, Pendant] (Archit.): Konstruktion in Form eines sphärischen Dreiecks, die den Übergang von einem vieleckigen Grundriss in die Rundung einer Kuppel ermöglicht.
Pendentif  

<[pãdã'ti:f] n. 15> Hilfskonstruktion zur Aufhängung einer Kuppel [frz.; zu pendant „hängend“]
[Pen·den·tif]