[ - Collapse All ]
Peneplain  

Pe|ne|plain ['pi:nɪpleɪn] die; -, -s <lat.-engl.>: (Geogr.) fast ebene Landoberfläche in geringer Höhe über dem Meeresspiegel, die nur von breiten Muldentälern u. niederen Bodenwellen in ihrer Ebenheit unterbrochen wird; Fastebene