[ - Collapse All ]
Pension  

Pen|si|on [pã'zi̯o:n, auch: pã'si̯o:n, paŋ'zi̯o:n u. pεn'zi̯o:n] die; -, -en <lat.-fr.>:

1.a)(ohne Plural; meist ohne Artikel) Ruhestand der Beamten;

b)Bezüge für Beamte im Ruhestand.



2.Fremdenheim zur Beherbergung u. Verpflegung von Gästen.


3.(ohne Plural) [Preis für die] Unterbringung u. Verpflegung in einer Pension (2)
Pension  

Pen|si|on [pã'zi̯o:n, auch: pã'si̯o:n, paŋ'zi̯o:n, pεn'zi̯o:n], die; -, -en [frz. pension < lat. pensio="das" Abwägen; (Aus)zahlung, zu: pendere, ↑ Pensum ; nach der urspr. Bed. »jährliche Bezüge«; 2: übertr. von (3)]:

1.a)<o. Pl.; meist o. Art.> Ruhestand der Beamten u. Beamtinnen: jmdn. in P. schicken;

b)Bezüge (3) für Beamte u. Beamtinnen im Ruhestand.



2.kleines Hotel mit meist privaterem Charakter.


3.<o. Pl.> [Preis für die] Unterbringung u. Verpflegung in einer Pension (2) .
Pension  

Pen|si|on [pã...; südd., österr., schweiz. pεn...], die; -, -en <franz.> (Ruhestand [nur Sing.]; Ruhegehalt für Beamte u. Beamtinnen; kleineres Hotel, Fremdenheim)
Pension  


1. a) Ruhestand.

b) Altersversorgung, Ruhegehalt, Ruhegeld; (österr. Amtsspr.): Ruhegenuss.

2. Absteigequartier, Fremdenpension, Gästehaus, Gasthaus, Gasthof, Hotel[pension], Unterkunft; (ugs. abwertend): Absteige; (veraltend): Fremdenheim, Herberge, Hospiz.

[Pension]
[Pensionen]
Pension  

Allgemein
Sonstige Begriffe


Allgemein
Sonstige Begriffe
Pension  

Pen|si|on [pã'zi̯o:n, auch: pã'si̯o:n, paŋ'zi̯o:n, pεn'zi̯o:n], die; -, -en [frz. pension < lat. pensio="das" Abwägen; (Aus)zahlung, zu: pendere, ↑ Pensum; nach der urspr. Bed. »jährliche Bezüge«; 2: übertr. von (3)]:

1.
a)<o. Pl.; meist o. Art.> Ruhestand der Beamten u. Beamtinnen: jmdn. in P. schicken;

b)Bezüge (3) für Beamte u. Beamtinnen im Ruhestand.



2.kleines Hotel mit meist privaterem Charakter.


3.<o. Pl.> [Preis für die] Unterbringung u. Verpflegung in einer Pension (2).
Pension  

[p?'zio:n, auch: p?'sio:n, ':, ':], die; -, -en [frz. pension [ lat. pensio= das Abwägen; (Aus)zahlung, zu: pendere, Pensum; nach der urspr. Bed. ?jährliche Bezüge?; 2: übertr. von (3)]: 1. a) [o. Pl.; meist o. Art.] Ruhestand der Beamten u. Beamtinnen: jmdn. in P. schicken; b) Bezüge (3) für Beamte u. Beamtinnen im Ruhestand. 2. kleines Hotel mit meist privaterem Charakter. 3. [o. Pl.] [Preis für die] Unterbringung u. Verpflegung in einer Pension (2).
Pension  

Pension, Rente, Ruhestand
[Rente, Ruhestand]
Pension  

n.
<[pã-], bair.-österr.: [pɛn-] f. 20> = Ruhegehalt; = Ruhestand; Fremdenheim; Unterkunft u. Verköstigung; = Pensionat; ~ beziehen (Beamter); Halb-~ Unterkunft mit Frühstück u. Mittag- od. Abendessen; Voll-~ Unterkunft u. vollständige Verköstigung; in ~ gehen (Beamter); in einer ~ wohnen [frz.]
[Pen·si'on]
[Pensionen]