[ - Collapse All ]
Pentarchie  

Pen|t|ar|chie die; -, ...ien: Herrschaft von fünf Mächten, Fünfherrschaft (z. B. die Großmächteherrschaft Englands, Frankreichs, Russlands, Österreichs u. Preußens 1815-1860)
Pentarchie  

Pen|tar|chie, die; -, -n [griech. pentarchía = Magistrat der Fünf (in Karthago), zu: árchein = Führer sein, herrschen] (bildungsspr.): Herrschaft von fünf Mächten.
Pentarchie  

Pen|t|ar|chie, die; -, ...ien (Herrschaft von fünf Mächten)
Pentarchie  

Pen|tar|chie, die; -, -n [griech. pentarchía = Magistrat der Fünf (in Karthago), zu: árchein = Führer sein, herrschen] (bildungsspr.): Herrschaft von fünf Mächten.
Pentarchie  

n.
<auch> Pen·tar·chie <[-'çi] f. 19> Herrschaft von fünf Mächten (bes. von Russland, England, Frankreich, Österreich u. Preußen 1815-60) [<grch. pente „fünf“ + arche „Herrschaft“]
[Pent·ar·chie,]
[Pentarchien]