[ - Collapse All ]
perfide  

bösartig, böse, boshaft, gemein, heimtückisch, hinterhältig, hinterlistig, niederträchtig, schändlich, teuflisch; (geh.): arglistig, ruchlos, schmählich; (bildungsspr.): diabolisch; (österr., schweiz. bildungsspr.): perfid; (ugs.): fies, link; (abwertend): gehässig, infam, schäbig, schurkisch; (geh. abwertend): nichtswürdig, schnöde; (ugs. abwertend): hundsgemein, mies, schofel; (mundartl., bes. bayr., sonst derb): hinterfotzig.
[perfide]
perfide  

adj.
<Adj.; geh.> treulos, hinterhältig, heimtückisch, niederträchtig [frz., „treulos“]
[per'fid,per'fi·de]
[perfid, perfider, perfides, perfiden, perfidem, perfiderer, perfidere, perfideres, perfideren, perfiderem, perfidester, perfideste, perfidestes, perfidesten, perfidestem]