[ - Collapse All ]
Perfusion  

Per|fu|si|on die; -, -en: (Med.) der Ernährung u. der Reinigung des Gewebes dienende [künstliche] Durchströmung eines Hohlorgans od. Gefäßes
Perfusion  

Per|fu|si|on, die; -, -en [lat. perfusio = das Benetzen] (Med.): [künstliche] Durchströmung eines Hohlorgans, bes. der Gefäße (2 a) einer zu transplantierenden Niere.
Perfusion  

Per|fu|si|on, die; -, -en [lat. perfusio = das Benetzen] (Med.): [künstliche] Durchströmung eines Hohlorgans, bes. der Gefäße (2 a) einer zu transplantierenden Niere.
Perfusion  

n.
<f. 20> Durchströmung von Geweben mit Körperflüssigkeiten zur Ernährung u. Reinigung [zu lat. perfundere „übergießen“]
[Per·fu·si'on]
[Perfusionen]