[ - Collapse All ]
Periöke  

Pe|ri|ö|ke der; -n, -n <gr.; »Umwohner«>: freier u. grundeigentumsberechtigter, aber politisch rechtloser Bewohner des antiken Sparta
Periöke  

Pe|ri|ö|ke, der; -n, -n [griech. períoikos = Nachbar, eigtl. = Umwohner]: freier, aber politisch rechtloser Bewohner des antiken Sparta.
Periöke  

Pe|ri|ö|ke, der; -n, -n <,,Umwohner``> (freier, aber polit. rechtloser Bewohner im alten Sparta)
Periöke  

Pe|ri|ö|ke, der; -n, -n [griech. períoikos = Nachbar, eigtl. = Umwohner]: freier, aber politisch rechtloser Bewohner des antiken Sparta.
Periöke  

Pe·ri'ö·ke <m. 17> freier Einwohner Spartas, der das Recht auf Grundbesitz, aber keine polit. Rechte hatte; → a. Spartiat [<grch. perioikoi „Nachbarn“]
[Pe·ri'öke,]