[ - Collapse All ]
perigyn  

pe|ri|gyn <gr.-nlat.>: (Bot.) halbhoch stehend, mittelständig (von Blüten mit schüssel- od. becherförmigem Blütenboden, der den Fruchtknoten umfasst, nicht mit ihm verwachsen ist)
perigyn  

pe|ri|gyn <Adj.> [zu griech. perí = um - herum u. gynḗ = Frau] (Bot.): (von Blüten mit schüssel- od. becherförmigem Blütenboden, der den Fruchtknoten umfasst, nicht mit ihm verwachsen ist) halbhoch stehend.
perigyn  

pe|ri|gyn <Adj.> [zu griech. perí = um - herum u. gynḗ = Frau] (Bot.): (von Blüten mit schüssel- od. becherförmigem Blütenboden, der den Fruchtknoten umfasst, nicht mit ihm verwachsen ist) halbhoch stehend.
perigyn  

Adj. [zu griech. per¨ª= um herum u. gyne= Frau] (Bot.): (von Blüten mit schüssel- od. becherförmigem Blütenboden, der den Fruchtknoten umfasst, nicht mit ihm verwachsen ist) halbhoch stehend.