[ - Collapse All ]
Perikope  

Pe|ri|ko|pe die; -, -n <gr.-mlat.>:

1.zur gottesdienstlichen Verlesung als ↑ Evangelium (2 b) u. ↑ Epistel (2) vorgeschriebener Bibelabschnitt.


2.(Metrik) Strophengruppe, metrischer Abschnitt
Perikope  

Pe|ri|ko|pe, die; -, -n [spätlat. pericope < griech. perikopḗ="Abschnitt]:"

1.(Theol.) Abschnitt aus der Bibel, der im Gottesdienst verlesen wird.


2.(Verslehre) metrischer Abschnitt.
Perikope  

Pe|ri|ko|pe, die; -, -n <griech.> (zu gottesdienstl. Verlesung vorgeschriebener Bibelabschnitt; Verslehre Strophengruppe)
Perikope  

Pe|ri|ko|pe, die; -, -n [spätlat. pericope < griech. perikopḗ="Abschnitt]:"

1.(Theol.) Abschnitt aus der Bibel, der im Gottesdienst verlesen wird.


2.(Verslehre) metrischer Abschnitt.
Perikope  

<f. 19> Bibelabschnitt (zum Vorlesen beim Gottesdienst); zusammengehörige Strophengruppe; größerer metrischer Abschnitt [<grch. perikope „Abschnitt“]
[Pe·ri'ko·pe]