[ - Collapse All ]
peripher  

pe|ri|pher <gr.-lat.>:

1.am Rande befindlich, an der ↑ Peripherie (2) liegend.


2.(EDV) an die zentrale Einheit einer elektronischen Rechenanlage angeschlossen od. anschließbar
peripher  

pe|ri|pher <Adj.> [zu ↑ Peripherie ]:

1.(bildungsspr.) an der Peripherie (1) liegend: -e Fragen.


2.(Med.) in den äußeren Zonen des Körpers [liegend]: das -e Nervensystem; -e Gefäße.


3.(EDV) an die Zentraleinheit eines Rechners (2) angeschlossen od. anschließbar (z.B. Drucker, Maus, Tastatur): -e Geräte.
peripher  

pe|ri|pher (am Rande befindlich, Rand...)
peripher  

a) am Rande befindlich/liegend, an der Peripherie liegend, äußer...; (veraltet): peripherisch.

b) belanglos, nicht nennenswert, unbedeutend, unerheblich, unwichtig; (bildungsspr.): irrelevant.

[peripher]
[peripherer, periphere, peripheres, peripheren, peripherem, periphererer, peripherere, periphereres, periphereren, periphererem, peripherster, peripherste, peripherstes, periphersten, peripherstem]
peripher  

pe|ri|pher <Adj.> [zu ↑ Peripherie]:

1.(bildungsspr.) an der Peripherie (1) liegend: -e Fragen.


2.(Med.) in den äußeren Zonen des Körpers [liegend]: das -e Nervensystem; -e Gefäße.


3.(EDV) an die Zentraleinheit eines Rechners (2) angeschlossen od. anschließbar (z.B. Drucker, Maus, Tastatur): -e Geräte.
peripher  

Adj. [zu Peripherie]: 1. (bildungsspr.) an der Peripherie (1) liegend: Ü -e Fragen. 2. (Med.) in den äußeren Zonen des Körpers [liegend]. 3. (EDV) an die zentrale Einheit einer elektronischen Rechenanlage angeschlossen od. anschließbar.
peripher  

adj.
<Adj.> am Rand (befindlich), an der Peripherie (liegend), Rand…; ~e Fragen, Probleme <fig.> (im Augenblick) nicht so wichtige Fragen, Probleme;
[pe·ri'pher]
[peripherer, periphere, peripheres, peripheren, peripherem, periphererer, peripherere, periphereres, periphereren, periphererem, peripherster, peripherste, peripherstes, periphersten, peripherstem]