[ - Collapse All ]
Periphrase  

Pe|ri|phra|se die; -, -n <gr.-lat.>:

1.Umschreibung eines Begriffs, einer Person od. Sache durch kennzeichnende Eigenschaften (z. B. der Allmächtige für Gott).


2.↑ Paraphrase (2)
Periphrase  

Pe|ri|phra|se, die; -, -n [lat. periphrasis < griech. períphrasis, zu: perí="um" - herum u. phrásis="das" Sprechen; Ausdruck] (Rhet.): Umschreibung eines Begriffs durch eine kennzeichnende Eigenschaft.
Periphrase  

Pe|ri|phra|se, die; -, -n (Rhet. Umschreibung)
Periphrase  

Pe|ri|phra|se, die; -, -n [lat. periphrasis < griech. períphrasis, zu: perí="um" - herum u. phrásis="das" Sprechen; Ausdruck] (Rhet.): Umschreibung eines Begriffs durch eine kennzeichnende Eigenschaft.
Periphrase  

n.
<f. 19> Umschreibung (eines Begriffes, einer Eigenschaft, Handlung usw.) durch ein anderes (verhüllendes, gehobenes, ausschmückendes) Wort od. mehrere (erklärende) Wörter [<grch. periphrasis <peri... + phrasis „Ausdruck“]
[Pe·ri'phra·se]
[Periphrasen]