[ - Collapse All ]
Persilschein  

Per|sil|schein, der [nach dem Namen des Waschmittels Persil®, bezogen auf die Vorstellung des Reinwaschens; urspr. von der Bescheinigung der Entnazifizierungsbehörden] (ugs. scherzh.): Entlastung[szeugnis]; Bescheinigung, dass sich jmd. nichts hat zuschulden kommen lassen: jmdm. einen P. ausstellen.
Persilschein  

Per|sil|schein <nach dem Waschmittel Persil®> (ugs. für entlastende Bescheinigung)
Persilschein  

Per|sil|schein, der [nach dem Namen des Waschmittels Persil®, bezogen auf die Vorstellung des Reinwaschens; urspr. von der Bescheinigung der Entnazifizierungsbehörden] (ugs. scherzh.): Entlastung[szeugnis]; Bescheinigung, dass sich jmd. nichts hat zuschulden kommen lassen: jmdm. einen P. ausstellen.
Persilschein  

n.
<m. 1; umg.> Bescheinigung (bes. von Entnazifizierungsbehörden nach 1945), dass jmd. unschuldig ist [nach dem Waschmittel Persil <Warenzeichen>]
[Per'sil·schein]
[Persilscheines, Persilscheins, Persilscheine, Persilscheinen]