[ - Collapse All ]
Personenschaden  

Per|so|nen|scha|den, der (Versicherungsw., Rechtsspr.): Verletzung od. Todesfall bei einem Unfall.
Personenschaden  

Per|so|nen|scha|den (Ggs. Sachschaden)
Personenschaden  

Per|so|nen|scha|den, der (Versicherungsw., Rechtsspr.): Verletzung od. Todesfall bei einem Unfall.
Personenschaden  

n.
<m. 4u> Verletzung od. Todesfall (bei Unfall o.Ä.); Ggs Sachschaden
[Per'so·nen·scha·den]
[Personenschadens, Personenschäden]