[ - Collapse All ]
Pessar  

Pes|sar das; -s, -e <gr.-lat.-mlat.>: (Med.) länglich runder, ring- od. schalenförmiger Körper aus Kunststoff od. Metall, der um den äußeren Muttermund gelegt wird als Stützvorrichtung für Gebärmutter u. Scheide od. zur Empfängnisverhütung; Mutterring
Pessar  

Pes|sar, das; -s, -e [spätlat. pess(ari)um < griech. pessón, pessós="(als" eine Art Tampon verwendeter) länglich runder Gegenstand, eigtl.="Spielstein" im Brettspiel] (Med.): meist ringförmiger Gegenstand bes. aus Kunststoff, der stützend den Muttermund umschließt u. auch der Empfängnisverhütung dient.
Pessar  

Pes|sar, das; -s, -e <griech.> (Med. [Kunststoff]ring o._Ä., der den Gebärmuttermund zur Empfängnisverhütung verschließt)
Pessar  

Pes|sar, das; -s, -e [spätlat. pess(ari)um < griech. pessón, pessós="(als" eine Art Tampon verwendeter) länglich runder Gegenstand, eigtl.="Spielstein" im Brettspiel] (Med.): meist ringförmiger Gegenstand bes. aus Kunststoff, der stützend den Muttermund umschließt u. auch der Empfängnisverhütung dient.
Pessar  

n.
<n. 11> Einlage in die Scheide, bes. zum Stützen der vorfallenden Gebärmutter od. zur Empfängnisverhütung (Okklusiv~); Sy Mutterring [<lat. pessarium „Mutterkranz“]
[Pes'sar]
[Pessares, Pessars, Pessare, Pessaren]