[ - Collapse All ]
Petarde  

Pe|tạr|de die; -, -n <lat.-fr.>: (hist.) [zur Sprengung von Festungstoren u. a. benutztes] mit Sprengpulver gefülltes Gefäß, das mit einer Zündschnur zur Explosion gebracht wurde
Petarde  

Pe|tạr|de, die; -, -n <franz.> (früher Sprengmörser, -ladung)
Petarde  

n.
<f. 19; früher> mit Sprengstoff gefüllter Metallkörper, der an Festungsmauern angebracht wurde, um sie zu sprengen; <heute> knallender Feuerwerkskörper [<frz. pétard „Sprengbüchse, Knallfrosch, Sprengschuss“]
[Pe'tar·de]
[Petarden]