[ - Collapse All ]
Petrodollar  

Pe|t|ro|dol|lar [auch: 'pε...] der; -[s], -s (meist Plural) <Kunstw. aus Petroleum u. Dollar>: amerikanische Währung im Besitz der Erdöl produzierenden Staaten, die auf dem internationalen Markt angelegt wird
Petrodollar  

Pe|tro|dol|lar [auch: 'pε...], der; -[s], -[s] (Wirtsch. Jargon): aus Einnahmen aus dem Ölexport (eines Erdöl exportierenden Landes) stammender US-Dollar: die auf den internationalen Finanzmärkten angelegten -s; Milliarden von -s.
Petrodollar  

Pe|t|ro|dol|lar, der; -[s], -[s] (von Erdöl fördernden Staaten eingenommenes Geld in amerik. Währung)
Petrodollar  

Pe|tro|dol|lar [auch: 'pε...], der; -[s], -[s] (Wirtsch. Jargon): aus Einnahmen aus dem Ölexport (eines Erdöl exportierenden Landes) stammender US-Dollar: die auf den internationalen Finanzmärkten angelegten -s; Milliarden von -s.
Petrodollar  

[auch: '...], der; -[s], -[s] (Wirtsch. Jargon): aus Einnahmen aus dem Ölexport (eines Erdöl exportierenden Landes) stammender US-Dollar: die auf den internationalen Finanzmärkten angelegten -s; Milliarden von -s.