[ - Collapse All ]
pflichtvergessen  

pflịcht|ver|ges|sen <Adj.> (abwertend): die zu erfüllenden Pflichten vernachlässigend.
pflichtvergessen  

ohne Pflichtbewusstsein/Pflichtgefühl/Verantwortungsbewusstsein, verantwortungslos.
[pflichtvergessen]
[pflichtvergessener, pflichtvergessene, pflichtvergessenes, pflichtvergessenen, pflichtvergessenem, pflichtvergessenerer, pflichtvergessenere, pflichtvergesseneres, pflichtvergesseneren, pflichtvergessenerem, pflichtvergessenster, pflichtvergessenste, pflichtvergessenstes, pflichtvergessensten, pflichtvergessenstem]
pflichtvergessen  

pflịcht|ver|ges|sen <Adj.> (abwertend): die zu erfüllenden Pflichten vernachlässigend.
pflichtvergessen  

Adj.: in tadelnswerter Weise seine Pflichten vernachlässigend.
pflichtvergessen  

adj.
<Adv.> seine Pflicht(en) vergessend, unterlassend, nicht pflichttreu
['pflicht·ver·ges·sen]
[pflichtvergessener, pflichtvergessene, pflichtvergessenes, pflichtvergessenen, pflichtvergessenem, pflichtvergessenerer, pflichtvergessenere, pflichtvergesseneres, pflichtvergesseneren, pflichtvergessenerem, pflichtvergessenster, pflichtvergessenste, pflichtvergessenstes, pflichtvergessensten, pflichtvergessenstem]