[ - Collapse All ]
Phän  

Phän das; -s, -e <gr.-nlat.>: (Biol.) deutlich in Erscheinung tretendes [Erb]merkmal eines Lebewesens, das mit anderen zusammen den ↑ Phänotypus ausbildet
Phän  

Phän, das; -s, -e [zu ↑ Phänomen ] (Biol.): deutlich in Erscheinung tretendes [Erb]merkmal eines Lebewesens, das mit anderen zusammen den Phänotypus ausbildet.
Phän  

Phän, das; -s, -e [zu ↑ Phänomen] (Biol.): deutlich in Erscheinung tretendes [Erb]merkmal eines Lebewesens, das mit anderen zusammen den Phänotypus ausbildet.
Phän  

<n. 11; Genetik> einzelnes Erbmerkmal, das zusammen mit anderen den Phänotyp eines Lebewesens konstituiert [zu grch. phainestai „erscheinen, sichtbar werden“]
[Phän]