[ - Collapse All ]
Pharmakognosie  

Phar|ma|ko|g|no|sie die; -: (veraltet) pharmazeutische Biologie (vgl. pharmazeutisch)
Pharmakognosie  

n.
<auch> Phar·ma·kog·no'sie <f. 19; unz.> Lehre vom Erkennen der Arzneimittel u. ihrer Rohstoffe [<grch. pharmakon „Heilmittel, Gift, Zaubermittel“ + gnosis „das Erkennen“]
[Phar·ma·ko·gno'sie,]
[Pharmakognosien]