[ - Collapse All ]
Phenol  

Phe|nol das; -s <gr.; arab.>: Karbolsäure, eine aus dem Steinkohlenteer gewonnene, technisch vielfach verwendete organische Verbindung
Phenol  

Phe|nol, das; -s [frz. phénol, zu griech. phaínein = scheinen, leuchten; das Präfix Phen- bezeichnet meist Nebenprodukte der Leuchtgasfabrikation]: Karbol.
Phenol  

Phe|nol, das; -s <griech.> (Karbolsäure)
Phenol  

Phe|nol, das; -s [frz. phénol, zu griech. phaínein = scheinen, leuchten; das Präfix Phen- bezeichnet meist Nebenprodukte der Leuchtgasfabrikation]: Karbol.
Phenol  

n.
<n. 11; unz.> chem. Verbindung aus der aromat. Reihe, die einen Benzolkern enthält, in dem ein od. mehrere Wasserstoffatome durch die Hydroxylgruppe - OH ersetzt sind; besitzt sowohl die Eigenschaften von schwachen Säuren als auch die von Alkoholen; Sy Karbol, Karbolsäure [<grch. phainein „zeigen“ + lat. oleum „Öl“]
[Phe'nol]
[Phenoler, Phenole, Phenoles, Phenolen, Phenolem, Phenolerer, Phenolere, Phenoleres, Phenoleren, Phenolerem, Phenolster, Phenolste, Phenolstes, Phenolsten, Phenolstem]