[ - Collapse All ]
Phonola  

Pho|no|la ©das; -s, -s od. die; -, -s <Kunstw.>: mechanisches, mit Tretpedalen zu bedienendes Klavier, bei dem die Notenreihenfolge auf einem durchlaufenden Band festgelegt ist; vgl. Pianola
Phonola  

<n. 15 od. f. 10> mechanisches Klavier, das von einem Lochstreifen gesteuert wird; oV Fonola[zu grch. phone „Stimme, Laut, Ton“]
[Pho'no·la]