[ - Collapse All ]
Phonolith  

Pho|no|lith [auch: ...'lɪt] vgl. Fonolith
Phonolith  

Pho|no|lith, Fonolith [auch: ...'lɪt], der; -s u. -en, -e[n] [↑ -lith ]: grünlich graues od. bräunliches, meist in dünnen Platten vorkommendes Ergussgestein, das beim Anschlagen klingt.
[Fonolith]
Phonolith  

Pho|no|lith, Fonolith [auch: ...'lɪt], der; -s u. -en, -e[n] [↑ -lith]: grünlich graues od. bräunliches, meist in dünnen Platten vorkommendes Ergussgestein, das beim Anschlagen klingt.
[Fonolith]
Phonolith  

[auch: ...'], der; -s u. -en, -e[n] [-lith]: grünlich graues od. bräunliches, meist in dünnen Platten vorkommendes Ergussgestein, das beim Anschlagen klingt.
Phonolith  

<m. 1 od. 16> grünliches bis bräunliches tertiäres Ergussgestein aus Kalifeldspat u. Ä. Mineralien; oV Fonolith; Sy Klingstein [<grch. phone „Stimme, Laut, Ton“ + lithos „Stein“]
[Pho·no'lith]