[ - Collapse All ]
Phosphorylierung  

Phos|pho|ry|lie|rung die; -, -en: (Biochem.) Übertragung einer Phosphatgruppe auf ein organisches Molekül
Phosphorylierung  

n.
<f. 20> Stoffwechselreaktionen, bei denen ein Phosphatrest übertragen wird
[Phos·pho·ry'lie·rung]
[Phosphorylierungen]