[ - Collapse All ]
Phrase  

1Phra|se die; -, -n <gr.-lat.>:

1.(Sprachw.) a)Satz; typische Wortverbindung, Redewendung;

b)aus einem Einzelwort od. aus mehreren, eine Einheit bildenden Wörtern bestehender Satzteil.



2.(Mus.) selbstständiger Abschnitt eines musikalischen Gedankens


2Phra|se die; -, -n <gr.-lat.-fr.>: abgegriffene, leere Redensart; Geschwätz
Phrase  

Phra|se, die; -, -n [1: frz. phrase < lat. phrasis, ↑ Phrase (2, 3) ; 2, 3: spätlat. phrasis < griech. phrásis (Gen.: phráseōs)="das" Sprechen, Ausdruck, zu: phrázein="anzeigen;" sagen, aussprechen]:

1.a)(abwertend) abgegriffene, nichtssagende Aussage, Redensart: leere, hohle, dumme, alberne, belanglose -n;

*-n dreschen (ugs.; wohl tönende, aber nichts sagende Reden führen; wohl übertr. von: leeres ↑ Stroh dreschen);

b)(veraltend) Formel, (1), Formulierung.



2.(Sprachw.) zusammengehöriger Teil eines Satzes; aus mehreren, eine Einheit bildenden Wörtern, auch aus einem einzelnen Wort bestehender Satzteil; Satzglied.


3.(Musik) einzelne Töne zusammenfassende melodisch-rhythmische Einheit innerhalb einer größeren musikalischen Struktur.
Phrase  

Phra|se, die; -, -n <griech.> (leere Redensart, nichtssagende Äußerung; Redewendung; Musik selbstständige Tonfolge)
Phrase  


1. Allgemeinplatz, Banalität, Binsenweisheit, Floskel, leeres Wort, Plattheit, Redensart; (geh.): Plattitüde; (bildungsspr.): Trivialität, Truismus; (ugs.): alter Hut, kalter Kaffee; (abwertend): Gemeinplatz, Wortgeklingel; (oft abwertend): Schlagwort; (ugs. abwertend): Geschwätz, Gewäsch, Spruch.

2. (Sprachw.): Satzglied, Satzteil.

[Phrase]
[Phrasen]
Phrase  

Phra|se, die; -, -n [1: frz. phrase < lat. phrasis, ↑ Phrase (2, 3); 2, 3: spätlat. phrasis < griech. phrásis (Gen.: phráseōs)="das" Sprechen, Ausdruck, zu: phrázein="anzeigen;" sagen, aussprechen]:

1.
a)(abwertend) abgegriffene, nichtssagende Aussage, Redensart: leere, hohle, dumme, alberne, belanglose -n;

*-n dreschen (ugs.; wohl tönende, aber nichts sagende Reden führen; wohl übertr. von: leeres ↑ Stroh dreschen);

b)(veraltend) Formel, (1)Formulierung.



2.(Sprachw.) zusammengehöriger Teil eines Satzes; aus mehreren, eine Einheit bildenden Wörtern, auch aus einem einzelnen Wort bestehender Satzteil; Satzglied.


3.(Musik) einzelne Töne zusammenfassende melodisch-rhythmische Einheit innerhalb einer größeren musikalischen Struktur.
Phrase  

n.
<f. 19> Redewendung; kleinster Abschnitt eines Musikstücks, zusammengehörige Tongruppe; <fig.> nichts sagende, abgegriffene Redensart; Aussage, Versprechung, hinter der nichts steckt; das sind alles nur ~n [frz., „Satz, Phrase“ <spätlat. phrasis „redner. Ausdruck“ <grch. phrasis „das Sprechen, der Ausdruck“]
['Phra·se]
[Phrasen]