[ - Collapse All ]
Phyllokladium  

Phyl|lo|kla|di|um das; -s, ...ien: (Bot.) blattähnlicher Pflanzenspross
Phyllokladium  

Phyl|lo|kla|di|um, das; -s, ...ien [zu griech. kládion = Spross] (Bot.): blattähnlicher kurzer Trieb bei bestimmten Pflanzen (z. B. beim Spargel).
Phyllokladium  

Phyl|lo|kla|di|um, das; -s, ...ien (Bot. blattähnlicher Pflanzenspross)
Phyllokladium  

Phyl|lo|kla|di|um, das; -s, ...ien [zu griech. kládion = Spross] (Bot.): blattähnlicher kurzer Trieb bei bestimmten Pflanzen (z. B. beim Spargel).
Phyllokladium  

n.
<n.; -s, -di·en> blattähnl. Pflanzenspross, Flachspross [<grch. phyllon „Blatt“ + klados „Sprössling“]
[Phyl·lo'kla·di·um]
[Phyllokladiums, Phyllokladien]