[ - Collapse All ]
Piaster  

Pi|ạs|ter der; -s, - <gr.-lat.-roman.>:

1.(hist.) spanischer u. südamerikanischer ↑ Peso im europäischen Handelsverkehr.


2.seit dem 17. Jh. die türkische Münzeinheit zu 40 Para (heutige Bezeichnung: Kurus).


3.Münzeinheit in Ägypten, Syrien, im Libanon u. Sudan
Piaster  

Pi|ạs|ter, der; -s, - [engl. piaster, piastre, frz. piastre, ital. piastra, eigtl. = Metallplatte < mlat. (em)plastra, Pl. von: emplastrum, ↑ Pflaster ]: Währungseinheit in Ägypten, Syrien, im Libanon (100 Piaster = 1 Pfund) u. im Sudan.
Piaster  

Pi|ạs|ter, der; -s, - <griech.> (Währungseinheit in Ägypten, Libanon, Sudan, Syrien)
Piaster  

Pi|ạs|ter, der; -s, - [engl. piaster, piastre, frz. piastre, ital. piastra, eigtl. = Metallplatte < mlat. (em)plastra, Pl. von: emplastrum, ↑ Pflaster]: Währungseinheit in Ägypten, Syrien, im Libanon (100 Piaster = 1 Pfund) u. im Sudan.
Piaster  

n.
<[-'--]> Pi'as·ter <m. 3> Währungseinheit in Indochina, 100 Centimes; kleine Währungseinheit in Ägypten, Syrien, Libanon u. der Türkei, 1/<sub>1</sub><sub>0</sub><sub>0</sub> Pfund, sowie auf Zypern, 1/<sub>1</sub><sub>8</sub><sub>0</sub> Pfund [<ital. piastra „Metallplatte“]
[Pia·ster]
[Piastern]