[ - Collapse All ]
Pikee  

1Pi|kee der, (österr. auch: das); -s, -s: Doppelgewebe mit erhabenem Waben- od. Waffelmuster

2Pi|kee: 2Piqué
Pikee  

1Pi|kee, der, österr. auch: das; -s, -s [frz. piqué, zu: piquer, ↑ pikiert ] (Textilind.): Doppelgewebe mit erhabenem Waben- od. Waffelmuster.

2Pi|kee: 2↑ Piqué .
Pikee  

Pi|kee, der, österr. auch das; -s, -s ([Baumwoll]gewebe)

Pi|kee vgl. Piqué
Pikee  

1Pi|kee, der, österr. auch: das; -s, -s [frz. piqué, zu: piquer, ↑ pikiert] (Textilind.): Doppelgewebe mit erhabenem Waben- od. Waffelmuster.

2Pi|kee: 2↑ Piqué.
Pikee  

n.
<m. 6; österr. auch n. 15> Baumwollgewebe mit Reliefmuster[<frz. piqué „Steppstich, Pikee“; zu piquer „stechen, durchlöchern, steppen“]
[Pi'kee]
[Pikees]