[ - Collapse All ]
Pikett  

Pi|kẹtt das; -[e]s, -e:

1.Kartenspiel für zwei Personen, in dem es keine Trumpffarbe gibt.


2.(schweiz.) a)(im Heer u. bei der Feuerwehr) einsatzbereite Einheit;

b)Bereitschaft

Pikett  

Pi|kẹtt, das; -[e]s, -e [1: frz. piquet, zu: pique, 2↑ Pik ; 2: frz. piquet = kleine Abteilung von Soldaten, zu: pique, ↑ Pike ]:

1.Kartenspiel für zwei Personen ohne Trumpffarbe.


2.(schweiz.) a)(im Heer u. bei der Feuerwehr) einsatzbereite Einheit;

b)Bereitschaft (1) .

Pikett  

Pi|kẹtt, das; -[e]s, -e (ein Kartenspiel; schweiz. für einsatzbereite Mannschaft [bei Militär u. Feuerwehr])
Pikett  

Pi|kẹtt, das; -[e]s, -e [1: frz. piquet, zu: pique, 2↑ Pik; 2: frz. piquet = kleine Abteilung von Soldaten, zu: pique, ↑ Pike]:

1.Kartenspiel für zwei Personen ohne Trumpffarbe.


2.(schweiz.)
a)(im Heer u. bei der Feuerwehr) einsatzbereite Einheit;

b)Bereitschaft (1).

Pikett  

n.
<n. 11; früher> Vorposten; <schweiz.> einsatzbereite Mannschaft im Heer wie auch bei der Feuerwehr [<frz. piquet „Absteckpfahl, kleine Abteilung Soldaten“; zu frz. pique „Lanze, Spieߓ]
[Pi'kett1]

n.
<n. 11; unz.> französ. Kartenspiel zu zweien [<frz. piquet „Pikettspiel“; zu frz. pique „Pik“ (Spielkartenfarbe)]
[Pi'kett2]