[ - Collapse All ]
Pikrinsäure  

Pi|k|rin|säu|re die; -, -n <gr.-nlat.; dt.>: (Chem.) Trinitrophenol; explosible organische Verbindung
Pikrinsäure  

Pi|krin|säu|re, die; -, -n [zu griech. pikrós = bitter] (Chemie): gelbe, bitter schmeckende, explosible Verbindung.
Pikrinsäure  

Pi|k|rin|säu|re, die; - (organ. Verbindung, die früher als Färbemittel u. Sprengstoff verwendet wurde)
Pikrinsäure  

Pi|krin|säu|re, die; -, -n [zu griech. pikrós = bitter] (Chemie): gelbe, bitter schmeckende, explosible Verbindung.
Pikrinsäure  

n.
<auch> Pik'rin·säu·re <f. 19; unz.> durch Nitrierung von Phenol darstellbare, hellgelbe, bitter schmeckende Verbindung, Formel C<sub>6</sub>H<sub>2</sub>(OH)(NO<sub>2</sub>)<sub>3</sub>; früher als Explosivstoff u. zur Färbung von Textilien verwendet; Sy Trinitrophenol [zu grch. pikros „bitter“]
[Pi'krin·säu·re,]
[Pikrinsäuren]