[ - Collapse All ]
pilieren  

pi|lie|ren <lat.-fr.>: stampfen, zerstoßen, schnitzeln (bes. Rohseife zur Verarbeitung in Feinseife)
pilieren  

pi|lie|ren <franz.> (zerstoßen, schnitzeln [bes. Rohseife])
pilieren  

v.
<V.t.; hat> stampfen, zerstoßen, schnitzeln; Seife zur Weiterverarbeitung ~ [zu lat. pila „Mörser“]
[pi'lie·ren]
[piliere, pilierst, piliert, pilieren, pilierte, piliertest, pilierten, piliertet, pilierest, pilieret, pilier, piliert, pilierend]