[ - Collapse All ]
pilotieren  

1pi|lo|tie|ren <gr.-ngr.-it.-fr.>: ein Flugzeug, einen Sport- od. Rennwagen (bei Autorennen) steuern

2pi|lo|tie|ren <lat.-roman.>: Grund-, Rammpfähle einrammen
pilotieren  

1pi|lo|tie|ren <sw. V.; hat> (Flugw., Motorsport): als 1Pilot (1) steuern.

2pi|lo|tie|ren <sw. V.; hat> [frz. piloter, zu: pilot, ↑ Pilote ] (Bauw.): Piloten, Stützen einrammen.
pilotieren  

pi|lo|tie|ren (steuern)

pi|lo|tie|ren <zu Pilote> ([Piloten] einrammen)
pilotieren  

1pi|lo|tie|ren <sw. V.; hat> (Flugw., Motorsport): als 1Pilot (1) steuern.

2pi|lo|tie|ren <sw. V.; hat> [frz. piloter, zu: pilot, ↑ Pilote] (Bauw.): Piloten, Stützen einrammen.
pilotieren  

[sw. V.; hat] (Flugw., Motorsport): als 1Pilot (1) steuern.
pilotieren  

v.
<V.i.; hat> Piloten einrammen
[pi·lo'tie·ren]
[pilotiere, pilotierst, pilotiert, pilotieren, pilotierte, pilotiertest, pilotierten, pilotiertet, pilotierest, pilotieret, pilotier, pilotiert, pilotierend]