[ - Collapse All ]
Pinakothek  

Pi|na|ko|thek die; -, -en <gr.-lat.>: Bilder-, Gemäldesammlung
Pinakothek  

Pi|na|ko|thek, die; -, -en [lat. pinacotheca < griech. pinakothḗkē="Aufbewahrungsort" von Weihgeschenktafeln, zu: thḗkē, ↑ Theke ] (bildungsspr.): Bilder-, Gemäldesammlung.
Pinakothek  

Pi|na|ko|thek, die; -, -en (Bilder-, Gemäldesammlung)
Pinakothek  

Pi|na|ko|thek, die; -, -en [lat. pinacotheca < griech. pinakothḗkē="Aufbewahrungsort" von Weihgeschenktafeln, zu: thḗkē, ↑ Theke] (bildungsspr.): Bilder-, Gemäldesammlung.
Pinakothek  

n.
<f. 20; urspr.> Aufbewahrungsort für Weihgeschenktafeln auf der Akropolis; <danach Name für> Gemäldesammlung; Alte, Neue ~ (Name zweier berühmter Gemäldesammlungen in München); [<grch. pinax „Tafel“ + theke „Behälter“]
[Pi·na·ko'thek]
[Pinakotheken]