[ - Collapse All ]
Pinguin  

Pịn|gu|in der; -s, -e: flugunfähiger, aufrecht gehender, im Wasser geschickt schwimmender Vogel mit flossenähnlichen Flügeln u. meist schwarzem, auf dem Bauch weißem Gefieder
Pinguin  

Pin|gu|in ['pɪŋgui:n], der; -s, -e [H. u.]: flugunfähiger, aufrecht gehender, im Wasser geschickt schwimmender Vogel der Antarktis mit flossenähnlichen Flügeln u. meist schwarzem, auf dem Bauch weißem Gefieder.
Pinguin  

Pịn|gu|in, der; -s, -e (ein Vogel der Antarktis)
Pinguin  

Pin|gu|in ['pɪŋgui:n], der; -s, -e [H. u.]: flugunfähiger, aufrecht gehender, im Wasser geschickt schwimmender Vogel der Antarktis mit flossenähnlichen Flügeln u. meist schwarzem, auf dem Bauch weißem Gefieder.
Pinguin  

[':], der; -s, -e [H.u.]: flugunfähiger, aufrecht gehender, im Wasser geschickt schwimmender Vogel der Antarktis mit flossenähnlichen Flügeln u. meist schwarzem, auf dem Bauch weißem Gefieder.
Pinguin  

n.
<m. 1> Angehöriger einer Ordnung gesellig lebender, flugunfähiger, schwimmgewandter Vögel der Südhalbkugel mit starkem Fettpolster: Sphenisci [<frz. pingouin; vielleicht zu lat. pinguis „Fett“]
['Pin·gu·in]
[Pinguines, Pinguins, Pinguine, Pinguinen]