[ - Collapse All ]
pissen  

pịs|sen <sw. V.; hat> [aus dem Niederd. < mniederd. pissen < frz. pisser, urspr. lautm.]:

1.(derb) urinieren: p. müssen, gehen.


2.<unpers.> (salopp) [stark] regnen: es pisst schon wieder.
pissen  

pịs|sen (derb); du pisst
pissen  

Pipi machen.
[pissen]
[pisse, pisst, pißt, pisste, pißte, pisstest, pißtest, pissten, pißten, pisstet, pißtet, pissest, pisset, piss, piß, gepisst, gepißt, pissend]
pissen  

pịs|sen <sw. V.; hat> [aus dem Niederd. < mniederd. pissen < frz. pisser, urspr. lautm.]:

1.(derb) urinieren: p. müssen, gehen.


2.<unpers.> (salopp) [stark] regnen: es pisst schon wieder.
pissen  

[sw. V.; hat] [aus dem Niederd. [ mniederd. pissen [ frz. pisser, urspr. lautm.]: 1. (derb) urinieren: p. müssen, gehen. 2. [unpers.] (salopp) [stark] regnen: es pisst schon wieder.
pissen  

v.
<V.i.; hat; derb> = harnen [<frz. pisser; lautmalend]
['pis·sen]
[pisse, pisst, pißt, pissen, pisste, pißte, pisstest, pißtest, pissten, pißten, pisstet, pißtet, pissest, pisset, piss, piß, gepisst, gepißt, pissend]