[ - Collapse All ]
Pläner  

Plä|ner, der; -s [entstellt aus: Plauener, zu: Plauen, Stadt bei Dresden] (Geol.): (vielfach als Rohstoff abgebauter) kalkhaltiger, heller Mergel.
Pläner  

Plä|ner, der; -s (heller Mergel)
Pläner  

Plä|ner, der; -s [entstellt aus: Plauener, zu: Plauen, Stadt bei Dresden] (Geol.): (vielfach als Rohstoff abgebauter) kalkhaltiger, heller Mergel.
Pläner  

<m. 3; unz.> harter, dichter, mergeliger Kalkstein [gekürzt aus Plänerstein <Plauener Stein, nach dem Ort Plauen bei Dresden]
['Plä·ner]