[ - Collapse All ]
Plakette  

Pla|kẹt|te die; -, -n <niederl.-fr.>:

1.kleines, flaches, meist rundes od. eckiges Schildchen zum Anstecken od. Aufkleben, das mit einer Inschrift od. figürlichen Darstellung versehen ist.


2.(Kunst) kleine Tafel aus Metall mit einer reliefartigen Darstellung (dem Gedanken an jmdn., etwas gewidmet)
Plakette  

Pla|kẹt|te, die; -, -n [frz. plaquette, Vkl. von: plaque = Platte, zu: plaquer, ↑ Plakat ]:

1.kleines, flaches, meist rundes od. eckiges Schildchen zum Anstecken od. Aufkleben, das mit einer Inschrift od. figürlichen Darstellung versehen ist: eine P. anstecken, tragen.


2.(Kunst) (dem Gedenken an jmdn., etw. gewidmete) kleine Tafel aus Metall mit einer reliefartigen Darstellung.
Plakette  

Pla|kẹt|te, die; -, -n <franz.> (kleine Platte mit einer Reliefdarstellung; Abzeichen; auch für Aufkleber [als Prüfzeichen])
Plakette  

Abzeichen, Anstecker, Anstecknadel, Button, Pin, Schildchen, Sticker; (Werbespr.): Label.
[Plakette]
[Plaketten]
Plakette  

Pla|kẹt|te, die; -, -n [frz. plaquette, Vkl. von: plaque = Platte, zu: plaquer, ↑ Plakat]:

1.kleines, flaches, meist rundes od. eckiges Schildchen zum Anstecken od. Aufkleben, das mit einer Inschrift od. figürlichen Darstellung versehen ist: eine P. anstecken, tragen.


2.(Kunst) (dem Gedenken an jmdn., etw. gewidmete) kleine Tafel aus Metall mit einer reliefartigen Darstellung.
Plakette  

n.
<f. 19> kleine Platte mit einer zeichner. od. Reliefdarstellung, meist mit Nadel zum Anstecken an der Kleidung; Schau- od. Gedenkmünze [<frz. plaquette „kleine Platte, Gedenktäfelchen“, Verkleinerungsform zu plaque „Tafel, Platte“; Plakat]
[Pla'ket·te]
[Plaketten]